Menü
Die Basis des Backens

Zur Zeit gibt es keine neue Aktionen.

Seitz Backrohstoffe - Backvorführung am 14.09.2016 bei der Bäckerei Lipp in Wald-Michelbach

„Neue Ideen und Produkte“

Unter diesem Motto fand am 14.09.2016 in der Bäckerei Lipp in Wald-Michelbach im Odenwald, eine Produktpräsentation der Firma Seitz Backrohstoffe statt.

Bereits das dritte Mal wurden zahlreiche Bäckereien aus dem nahen und weiten Umfeld des Odenwalds zu einer Produktpräsentation eingeladen. In den vorhergehenden Vorführungen bei der Bäckerei Binder in Holzgerlingen und bei der Bäckerei Bauser in Niefern, war das Interesse an den vorgestellten Produkten und neuen Innovationen so groß, dass es klar war, dass eine dritte Vorführung geplant werden musste.

Neue Produkte und Ideen sind es, die den angereisten Bäckermeistern und Produktionsleiter von über 30 Bäckereien, in der extra dafür hergerichteten Backstube der Bäckerei Lipp, vorgestellt wurden.

Beginnend mit einer Ansprache von Herrn Selzer dem Produktionsleiter der Bäckerei Lipp und Herrn Seitz ging es gleich zum ersten Produkt. Schlütermehl ist als Produkt schon lange bekannt, jedoch mit den umfangreichen Rezeptideen und in Zusammenhang mit dem neuen Schlagwort „Clean Label“ kommt dem Produkt eine ganz neue Bedeutung zu.

Ein Thema das gleich zu Anfang für große Aufregung und zu interessanten Diskussionen führte, war das neue Gesetz zur Deklaration von abgepackten Lebensmitteln, das schon ab Dezember 2016 in Kraft treten wird. Insbesondere bei der Verpackung von Weihnachtsgebäck im Verkauf, trifft dieses Gesetzt alle Bäckereien gleichermaßen. Hierzu gab es von Frau Becker und Herrn Buschlinger von der Firma Berg einen Vortrag und jede Menge Vorschläge und Antworten für den richtigen Umgang mit den neuen Auflagen.

Im Anschluss daran wurde der neue Produktpartner Karow Aromen mit einigen besonderen Aromen vorgestellt. Herr Morgenstern präsentierte hier im Besonderen Clean Label Aromen ohne jegliche E Nummern. Die ausgeteilten Produktproben fanden großen Anklang.

Als qualitativ hochwertigen Schokoladen und Marzipan Partner der Firma Seitz Backrohstoffe wurde mit einigen Backmustern die Firma “Lubeca“ vorgestellt. Vorgestellt wurden Mandelhörnchen die mit einer geschmacklich hervorragenden Mandelmakronen Masse hergestellt wurden.

Nach einer kleinen Pause zum Verschnaufen und zum Diskutieren wurde das Hauptthema angegangen.

Der Einsatz von Granulaten und Monokomponenten bei der täglichen Arbeit in der Backstube und der Vorteil gegenüber den herkömmlichen Methoden. Ein sehr ausführlicher und informativer Fachvortrag von Herrn Brinkmann, der Firma „Hellmich&Lange“, veranschaulichte die vorgestellten Produkte. Für jedes der präsentierten Produkt gab es fertig gebackene Brote, Brötchen und verschieden Arten von Rührkuchen zum Anschauen und Probieren. Der Einsatz von Weizen-, Dinkel-, Roggen-, Kartoffel-, Mais-, Reis- und Karottengranulaten, im Zusammenspiel mit den verschiedensten Monokomponenten, erlaubt den Bäckereien eine ganz neue Art der Gebäckgestaltung und Gebäckvielfalt den Kunden anzubieten. Durch den Einsatz von Granulaten entfällt z.B.: das kostenintensive Erstellen von Kochstücken und den damit eingehenden Problemen, werden Energie und Manpower-Kosten eingespart und erlaubt es den Bäckereien neuen innovative Gebäcke zu backen.

Im Anschluss zu den Fachvorträgen gab es die Möglichkeit mit den Referendaren der Partnerfirmen und den Fachberatern der Firma Seitz Backrohstoffe Informationen auszutauschen und offene Fragen zu erörtern. Jeder Teilnehmer bekam noch einen großen Bäckerkorb mit einem Rezeptordner und umfangreichen Informationsmaterial aller vorgestellten Produkte.

Für das leibliche Wohl war wieder einmal bestens gesorgt. Vor, während und nach der Veranstaltung gab es kalte Platten zusammen mit den Backwaren die aus den vorgestellten Produkten produziert wurden.

An dieser Stelle nochmals ein kräftiges Dankeschön an alle Akteure der Veranstaltung:

Herrn Lipp für das freundliche zur Verfügung stellen der Backstube

Herrn Selzer für seine tatkräftige Mitarbeit am Arbeitsablauf

Allen Referendaren von den Firmen Hellmich+Lange, Lubeca, Karow und Dübör.

Unsere eigene Fachberater Herr Sauer, Herr Landauer, Herr Kissmann und Herr Goldmann

Und natürlich unserem Fahrer der alles hergefahren und wieder abgeholt hat.

Bilder der Backvorführung bei der Bäckerei Lipp in Wald-Michelbach.

Beispiele für das Modelieren von Marzipanfiguren mit Lubeca Marzipan.
Granulate im direkten Vergleich.
 
In kleinen Gruppen gab es immer was zu bereden.
 
Wer genau hinhörte konnte vieles erfahren.
Die letzten Vorbereitungen.
 
 
Dinkelrührkuchen mit "Flotty Karotty"
 
Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.
 
Wer genau hinhörte konnte vieles erfahren.
Schlütermehl mit neuen Anwendungen.
 
Mandelhörnchen mit Mandelmakronenmasse von Lubeca.
Die vorgestellten Backwaren konnten gleich verköstigt werden.
Wer genau hinhörte konnte vieles erfahren.
Beispielgebäcke für Hellmich und Lange Produkte.
 
DIe Pausen wurden für angeregte Fachgespäche genutzt.
Die Körbe mit allen Rezepten und interessanten Informationen.
Wer genau hinhörte konnte vieles erfahren.
Ein Teil unserer Truppe

Bilder der Backvorführung bei der Bäckerei Bauser in Niefern.

 
Bilder der letzten Backveranstaltung in der Bäckerei Bauser in Niefern
Bilder der letzten Backveranstaltung in der Bäckerei Bauser in Niefern
Bilder der letzten Backveranstaltung in der Bäckerei Bauser in Niefern
Bilder der letzten Backveranstaltung in der Bäckerei Bauser in Niefern
Bilder der letzten Backveranstaltung in der Bäckerei Bauser in Niefern
Bilder der letzten Backveranstaltung in der Bäckerei Bauser in Niefern
Bilder der letzten Backveranstaltung in der Bäckerei Bauser in Niefern
Bilder der letzten Backveranstaltung in der Bäckerei Bauser in Niefern